February 2006


Namenlos1.pnglogo_tagline.giflogo02.gif

Seit einiger Zeit habe ich durch ein Abo bei Audible die Vorzüge eines mobilen MP3 Players kennengelernt. Viele Bücher höre ich jetzt unterwegs – das ist allemal netter als ständig einen neuen Radiosender einzustellen. Die Bilder zeigen drei Internetquellen zum runterladen von Hörbüchern.

Viel Spass

Aktueller Smileystand: 19 🙂

Advertisements

Hier spiele ich ab und an Siedler, Café International & Co.

Eine klasse Seite für das Onlinezocken ohne Blut.

Hier geht´s in die Brettspielwelt .

Strand

Hurra, wir haben noch einen Platz auf einer Nordseeinsel bekommen.

Nachdem es letztes Jahr Norderney war – durch Katja und Karsten 😉 – geht es in diesem Jahr mit Malte und Tanja und Kindern nach Föhr in ein Haus mit zwei Appartements. Wir sind gespannt.

Aktueller Smileystand: 17 (!)

Sandy war verabredet, also durfte ich alleine hin. War aber auch ganz nett so.

Hauptsächlich ging es um organisatorisches:

  • 27. Februar ist Karneval in der Schule. 4 Stunden lang Frohsinn mit Verkleidung. Keine Vorgaben. – Das find ich prima. Am Karneval gibt es das allmonatliche “gesunde Frühstück”. Wobei auch der Einwand kam, dass man doch auch Berliner mitbringen könnte (Hmm, Berliner und gesund?!).
  • 27. März nächster Elternsprechtag – allerdings nur am Nachmittag.
  • 4. Mai Besuch im Planetarium Dortmund. Programm “Sonne, Mond und Sterne”. Da hat Jan bestimmt Spass.
  • 10. Mai Elternstammtisch, Termin ist schon eingetragen, jetzt muss nur noch das Biergartenwetter kommen.
  • 29. Mai – 2. Juni Projektwoche zum Thema Afrika. Falls jemand aus der Elternschaft Zeit hat, ist er/sie gern als Hilfe gesehen.
  • 09.06. Klassenfest mit Geschwisterkindern – Grillen auf dem Schulhof. Das wird bestimmt nett.

    Allgemeine Punkte:

    • Probleme im Bus – die Kinder die im Bus Unfug treiben werden mit einem einwöchigen Busfahrverbot belegt. Wie erfährt man vom Unfug? Von anderen Kindern…
    • Läuse – neue Läuseverordnung: kurz gesagt: Haare waschen und dann wieder am nächsten Tag in die Schule und fröhlich weiter geläust…
    • In der Schulturnhalle ist Montags Leichtathletik von 16:00-17:00. Vielleicht wäre das was für Jan? Mal gucken.
    • Internetseite der Schule ist kurz angesprochen worden. Es gibt dort keine Möglichkeit Feedback abzugeben. Schade. Naja, muss dann wahrscheinlich moderiert werden um Spam rauszufiltern.

    Momentaner Smileystand: 9 !

    Wir haben uns jetzt als Belohnung bei voller Karte auf ein Kindermikroskp geeinigt, Der Vertrag hängt an Jans Wand.

    Hallo,

    zunächst einmal, da dies ja mein erster Eintrag im neuen Blog ist:

    Herzlich Willkommen!

    Was Euch hier erwarten wird:

    – die Schulgeschichte unseres Sohnes

    – Informationen und Tipps zu Freizeitaktivitäten mit Kindern im östlichen Ruhrgebiet

    – jede Menge Buntes 😉

    Gestern am Dienstag morgen waren wir zum zweiten Mal zum Gespräch in der neuen Grundschule – Jan geht jetzt ca. 3 Wochen in seine neue Schule, und es scheint ihm zu gefallen. So ganz deutlich wird das nicht.

    Schulwechsel? Wieso? Aber das kommt später… *gg*
    Das Gespräch war klasse! Frau H. hat das Gespräch gut geführt und es gab folgende Inhalte:

    Frau H.:

    • Jan stört unterschwellig, kann am Einzelplatz arbeiten (he! er kann auch arbeiten!)
    • es gibt Freitags einen Klassenrat, an diesem Termin werden die Probleme der Woche besprochen – Jans Verhalten wird von den anderen Kindern angesprochen-er kann damit aber noch nichts anfangen
    • nach der Arbeit wird er mit einem Aufenthalt in der Spieleecke belohnt (Uiii!)

    Wir:

    • Testergebnis bei DocW in Hamm:
      • IQ 115 (also nicht hochbegabt *puh*!)
      • konzentriertes Arbeiten in 1 zu 1 Betreuung möglich
      • gut mitgemacht (toll!)
      • schweift manchmal ab (naja, deswegen sind wir ja gekommen…)
      • Ergebnis: Trotz des Testergebnisses aber wegen der Probleme und Erzählungen erstmal eine Diagnose als Arbeitshypothese: ADHS (wen wunderts 😉 )
      • Drei Therapiestufen wurden uns von DocW vorgestellt
        • Elterntraining
        • Rittalin (hmmm, da schauen wir dann aber mal genau…)
        • Gruppentherapie (kennt jemand das Spiel Therapy *gg*)
    • Das Elterntraining läuft jetzt seit 2 Wochen, bislang gab es noch nichts Neues, (die Unterlagen werde ich in einem nächsten posting zur Verfügung stellen).
    • Jan wird ab, ich glaube Freitag, mit einer Heilpädagogin auf Aki reiten dürfen. Bin mal gespannt wie ihm das gefällt.

    Organisatorisches: nächster Sprechtag 27.03.06, falls vorher was ist telefonieren wir mit Frau H. und 12€ für die Klassenkasse nicht vergessen.

    Als Conclusio bekommt Jan von Frau H. einen Smileyplan (wow positiver Verstärker – bislang unbekannt *g*), und wenn der “vollgesmilt” ist – pro Stunde in der er gut mitmacht, werden wir eine Übernachtung am / im Wildwald Vosswinkel organisieren. (Jan wollte zwar lieber eine Schlange oder eine Eidechse “Waran”, aber da haben wir doch besser abgewunken)

    So, das wars fürs erste.

    Übrigens ein toller Blog zum Thema “Abteilungsleiter in der EDV” Ich habe mich abgerollt!

    Hab´s schon an einen Kunden geschickt – der kann vielleicht gar nicht lachen 😉

    Gruss aus Unna